Stiftung van Gils

Die Stiftung van Gils wurde 1854 von Pfarrer Jakob van Gils gegründet. Sein Ziel war es, die Arbeit für bedürftige Kinder und Jugendliche auf eine finanziell gesicherte Basis zu stellen. So ermöglichten 1954 Mittel der Stiftung den Erwerb der Liegenschaften in Bergheim Zieverich, auf denen das Stammhaus St. Gereon steht. Zu dieser Zeit war die Stiftung auch Träger der gesamten pädagogischen Arbeit des Hauses St. Gereon.

1989 übergab die Stiftung die Verantwortung für die Arbeit der Caritas-Jugendhilfe Gesellschaft. Die Stiftung van Gils steht weiterhin als Eigentümerin der Liegenschaften hinter der Arbeit der Einrichtung. Das CJG Haus St. Gereon ist durch die Stiftung seinen Ursprüngen in Köln eng verbunden.

Die Stiftung wird heute geleitet von dem achtköpfigen Kuratorium, in dem engagierte Fachleute aus Kirche und Jugendpolitik vertreten sind. Dem Kuratorium steht satzungsgemäß der amtierende Pfarrer der Kölner Gemeinde St. Gereon vor. Derzeitiger Vorsitzender der Stiftung ist Pfarrer Andreas Brocke.


Suchbegriff eingeben:


CJG Jakob-van-Gils-Schule

Van-Gils-Straße 10
50126 Bergheim-Zieverich
Tel. 02271 4741-0
Fax 02271 4741-55
jakobvangils~cjg-hsg.de

Stiftung van Gils

Pfarrer Andreas Brocke
Kath. Pfarramt St. Gereon
Gereonskloster 2
50670 Köln
Tel.: 0221 134922
Fax: 0221 1390306
pastor~stgereon.de